Boogie Woogie

Tanzbewertung

Trainer

Trainingszeiten



"Unsere Boogie Woogie Truppe beim Tag des Tanzens 2011"

Boogie Woogie

Was ist Boogie Woogie?

Schulterfasser, Damenblitzer - So oder ähnlich klingt es beim Boogie Woogie; 52-70 Takte pro Minute - Ein echter Hingucker, vor allem wenn man bedenkt, dass es anders als beim Rock'n'Roll keine feste Folge gibt. Alles, so scheint es, ist spontan, improvisiert und es passt immer super zur Musik. Mit der Musik mitgehen, sich verführen lassen, so könnte man den Boogie beschreiben.

Boogie ist nicht nur der Tanz für ältere Semester, denen der Rock'n'Roll mit den Akrobatikfiguren zu schwer ist, sondern auch - und das in erster Linie - ist er tanzbar bei jeder Abendveranstaltung, wo mal etwas schnellere Musik aufgelegt wird. Aber auch zu extrem langsamer Musik kann man Boogie tanzen. Es sieht dabei oft cool und lässig aus, ohne das man die Anstrengung und Körperbeherrschung, die trotzdem dahinter steht, sieht.

Beim Worldcup in Rothenburg 2000 haben wir Boogie Woogie beim Turnier das erste Mal gesehen – es war einfach fantastisch, welches Ideenfeuerwerk da abbrannte. Mit den Seminaren in Leipzig haben wir uns so nach und nach ein kleines Repertoire an Grundschrittvarianten und Figuren angeeignet und suchen nun ein paar Mitstreiter, die mit uns gemeinsam was auf die Beine stellen und Spaß am Boogie tanzen haben. Vielleicht kann man ja zum nächsten Wandelhallenkonzert mit Rock'n'Roll schon die ersten Aaahs und Ooohs einheimsen.

Wer mitmachen möchte: Jeden Mittwoch treffen wir uns um 19:00 Uhr in der Turnhalle des Elisabeth Gymnasiums. Trainingssachen und Turnschuhe mitbringen und schon kann es los gehen.

 


Tanzbewertung:

Allgemeine Bewertungsrichtlinien bei den Boogie-Woogie-Wettbewerben findest du in der folgenden PDF-Datei vom DRBV. Die zweite PDF-Datei ist ein Bewertungsbogen, die die Kampfrichter bekommen. Unter http://www.drbv.de gibt es mehr Informationen.
 

Allgemeine Bewertungsrichtlinien Bewertungbogen
bewertungsrichtlinien_bw.pdf (156Kb) bewertungsbogen_bw.pdf (91 Kb)


Trainingszeiten:

Mittwoch von 19-20:30 Uhr. In der Turnhalle des Eliesabeth Gymnasium´s

 

 


Trainer:

Eberhardt Walter

37 Jahre,
Boogie Woogie seit 2002,
Trainer für Boogie Woogie